—   Korsett - Innenleben   —

Alle klassischen Korsetts werden vorne geschlossen und auf dem Rücken geschnürt. Die eingearbeitete vordere zweiteilige Verschlussleiste ist aus elastischem rostfreien Edelstahl und verleiht im Brust- und Bauchbereich eine schöne Form.

Sogenannte Wigona-Stäbchen, die rechts und links der Ösen für die Rückenschnürung eingearbeitet sind, geben dem Rücken Halt und Stütze. Die Ösen für die Schnürung sind aus Weißbronze bzw. Messing bei farbig lackierten Ösen.

In jede Zwischennaht der einzelnen Segmente des Korsetts sind Stäbchen aus rostfreien Spiralfedern eingearbeitet, die Halt geben und durch ihre Flexibilität gleichzeitig die Körperform nachzeichnen. Als Futterstoff benutzen wir hautfreundliches Mischgewebe (Baumwolle 65%/Polyester 35%).

Wigona-Stab

Spiralfeder

konische

Nirosta-Schließe

breite

Nirosta-Schließe

Wigona-Schließe